ERCP Grundkurs

Der ERCP-Grundkurs führt in einem praxisnahen Training an Modellen in die endoskopischen Techniken der ERCP ein. Ziel des Kurses ist, die Spiegelung mit dem Seitblick gerät und die gängigen Eingriffe am Gallenwegsystem (gezielte Sondierung der Papille sowie des intrahepatischen Gangsystems, Steinentfernung, Stenteinlage, Papillotomie) zu erlernen und an den realitätsnahen Phantomen zu üben. In einem allgemein-theoretischen Kursteil werden darüber hinaus Aspekte zur Geräte- und Materialkunde, zum Strahlenschutz, der Risikominimierung und dem Komplikationsmanagement und der Einsatz von Alternativmethoden beleuchtet, und es werden den Teilnehmern die häufigen Erkrankungen des biliopankreatischen Systems nahegebracht. Eingängige Video-Falldemonstrationen ergänzen die Ausbildung.

Informationen

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer und der DGVS-Zertifizierung sowie ein Zertifikat der EndoAkademie.

Programm 2024 folgt.

Kurstag 1

tba

Kurstag 2

tba

Moderatoren, Referenten & Tutoren

tba

Unterstützer

Mit freundlicher Unterstützung und Geräten der Firmen:
Fuji 1714 €, Olympus 1714 €, Micro-Tech 2200 €, Boston 1667 €, Falk 1000 €, ERBE (Gerät)

Vergünstigte „Paketbuchungen“ sind wie folgt möglich:

Bei Buchung von 2 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer   5 % Nachlass
Bei Buchung von 3 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 10 % Nachlass
Bei Buchung von 4 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 15 % Nachlass
Für Studenten gewähren wir nach Vorlage des Studentenausweises einen Nachlass in Höhe von 10 % auf die Teilnahmegebühr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Im Sinne des FSA-Kodexes möchten wir Ärzte/Wissenschaftler im Angestelltenverhältnis bitten, falls erforderlich, eine Genehmigung von Ihrem Arbeitgeber / Dienstherren zur Teilnahme am Kurs einzuholen. Dieser wird vom pharmazeutischen / medizinischen Unternehmen unterstützt, wobei die Sponsoren keinen Einfluss auf die Gestaltung des wissenschaftlichen Programms haben. Die Produkt- und Dienstleistungsneutralität im Programm wird gewährleistet. Evtl. Interessenskonflikte der Referenten werden gegenüber den Teilnehmern transparent dargestellt. Gesamtaufwendung: € 8295,-

Datum:

28./29.11.2024

Ort:

Universitätsklinikum Frankfurt
Medizinische Klinik 1
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt

Leiter:

Prof. Dr. M Friedrich-Rust
Prof. Dr. S. Zeuzem

Gebühr:

€ 600,-

3 verfügbar

0 Kurse

Ihre Auswahl

Sie haben 0 Kurse ausgewählt.