Impressum 

 

EndoAkademie e.V. – Institut für Weiterbildung in der Endoskopie
Sitz: Käthe-Kollwitz-Str. 15

76227 Karlsruhe

Steuernummer: Ust-Id: 34002/38869 
USt.-ID: DE 285917247                 
 

Vorsitzender:               Prof. Dr. B. Kohler, Hirschberg-Leutershausen
Stellv. Vorsitzende:     Dr. Dagmar Mentges, Karlsruhe

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Anmeldungen zu den Veranstaltungen werden per Post, per Fax, per E-Mail und per Online-Anmeldung entgegengenommen.
Falls Veranstaltungen überbucht sind, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Jede Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Erst durch die schriftliche Bestätigung wird die Anmeldung verbindlich.
Stornierungen durch Teilnehmer müssen bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich, per Fax oder per E-Mail bei der Endoakademie eingehen.
Bei fristgerechter Stornierung wird ein schon gezahlter Veranstaltungspreis umgehend zurück erstattet. Bei späterem Rücktritt behält Endoakademie sich das Recht vor, 10% der Kursgebühr einzubehalten.
Bei Absage der Veranstaltung durch die Endoakademie wird die Teilnahmegebühr rückerstattet. Endoakademie übernimmt keine Gewährleistungen für Stornierungen anderer Buchungen im Zusammenhang mit einer Veranstaltung wie z.B. Hotel- oder Reisekosten, es sei denn, Endoakademie hätte selbst diese Buchungen durchgeführt.Haftung: Der Veranstalter bzw. Ausrichter kann keine Haftung für Personenschäden, Verlust oder Beschädigung von Besitz der Teilnehmer übernehmen, auch nicht während der Kurse oder infolge der Kurse. Bitte überprüfen Sie Ihre eigene Versicherung.

 

Datenschutzhinweis:
Die Gesellschaft behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dem Bundesdatenschutzgesetz Neu (BDSG Neu). Für Ihre Anmeldung im Rahmen der EndoAkademie-Kurse (Teilnehmer, Referenten, Tutoren, Unterstützer, Aussteller sowie alle Aktive) ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.
Ihre Daten werden im Auftrag der EndoAkademie erhoben. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Kongressablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht (z.B. Klinik-Veranstalter etc.).
Eine Registrierung zu den Kursen ist ohne das Erheben und Verarbeiten der
erforderlichen Daten nicht möglich. Informationen gem. Art. 12 ff. DSGVO