Potentiale fördern
und
entwickeln

Ausbildung im
Bereich der
flexiblen Endoskopie

 

 

 


PEG- und Sondenkurs
 

 

Datum

06. Dezember 2019
 

Veranstaltungsort:

Katholisches Klinikum Mainz, Klinik für Innere Medizin 2,
An der Goldgrube 11, 55131 Mainz
 

Leiter:

PD Dr. Hartmann
Prof. Dr. Schilling
 

Gebühr:

200,00 €

 

 

Kursinhalt:
PEG- und Sondenkurs:
Eine frühzeitige enterale Ernährung verbessert in vielen klinischen Situationen
die Prognose der Patienten deutlich. Der PEG-und Sondenkurs vermittelt neben
theoretischen Kenntnissen vor allem die praktische Durchführung aller gängigen
Verfahren. Unter Anleitung erfahrener Experten können am Modell die Anlage von
transnasalen und perkutanen Sondensystemen geübt werden. Hierzu gehören die
Anlage von Jejunalsonden, die klassische PEG mit und ohne jejunalen Schankel,
sowie die Durchführung der Gastropexie.
 

Partner:
Fujifilm, Fresenius
 

Anmeldung:
Wir bitten bei allen Veranstaltungen um frühzeitige Anmeldung per Mail oder Online unter:

COCS GMBH
Rosenheimer Str. 145c, 81671 München
Telefon 089 - 89 06 77 0 · Telefax 089 - 89 06 77 – 77

E-Mail:
  Martina.Luisetto@cocs.de
Online: www.cocs.de/veranstaltungen.html

Vergünstigte „Paketbuchungen“ sind wie folgt möglich:
Bei Buchung von 2 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer   5 % Nachlass
Bei Buchung von 3 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 10 % Nachlass
Bei Buchung von 4 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 15 % Nachlass

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Alle Kurse werden von den jeweiligen Landesärztekammern zertifiziert.
Dieser Kurs wird bei der DGVS zur Zertifizierung eingereicht.

 

 

 

endoklein

ENDOAkademie e.V.