Potentiale fördern
und
entwickeln

Ausbildung im
Bereich der
flexiblen Endoskopie

 

 

 


Interventionelle Koloskopie -
(Polypektomie, Resektion, Blutstillung, Perforationsmanagement)
 

 

Datum:

06. u. 07. Juli 2018
 

Veranstaltungsort:

Kreiskrankenhaus Grevenbroich St. Elisabeth,
Klinik für Gastroenterologie,

Von-Werth-Straße 5, 41515 Grevenbroich
 

Leiter:

Prof. Dr. F. Grünhage.

 

Gebühr:

€ 500,00

 

 

Kursinhalt:
Der Kurs richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Endoskopiker.
Themen sind: Standard-Koloskopie mit Hinweisen zur Lösung von
technischen Problemen und die Vorstellung von zukunftsweisenden Entwicklungen,
die eine Erweiterung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten
über den alltäglichen Standard hinaus bieten. In Vorträgen und
Videodemonstrationen werden physiologische und pathologische
Koloskopie-Befunde präsentiert und interventionelle Techniken wie
Injektionstherapie, Clipping insbesondere mit dem OTSC-System, Fibrinkleberinjektion,APC, Polypektomie,
Ballondilatation und Stentapplikation vorgestellt.
Im praktischen Teil werden in Kleingruppen die zuvor theoretisch
erarbeiteten Techniken der Diagnostik und interventionellen Therapie
am Phantom trainiert.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das endodrive-System einzusetzen

Das ausführliche Programm des Kurses folgt

 

Partner:
Boston, ERBE, Olympus, Norgine, Ovesco
 

Anmeldung:
Wir bitten bei allen Veranstaltungen um frühzeitige Anmeldung per Mail
oder Online unter:

COCS GMBH
Rosenheimer Str. 145c, 81671 München
Telefon 089 - 89 06 77 - 0 · Telefax 089 - 89 06 77 – 77
E-Mail:
Martina.Luisetto@cocs.de
Online:
www.cocs.de/veranstaltungen.html

Vergünstigte „Paketbuchungen“ sind wie folgt möglich:
Bei Buchung von 2 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer   5 % Nachlass
Bei Buchung von 3 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 10 % Nachlass
Bei Buchung von 4 Kursen durch eine Klinik oder Teilnehmer 15 % Nachlass

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Alle Kurse werden von den jeweiligen Landesärztekammern zertifiziert.
Dieser Kurs wird bei der DGVS zur Zertifizierung eingereicht.

 

endoklein

ENDOAkademie e.V.